Warum Nordic Lights Arbeitsscheinwerfer im Test so gut sind

Seit 1992 entwirft und fertigt das finnische Unternehmen Nordic Lights Arbeitsscheinwerfer. Die Lampen sind allgemein für ihre Spitzenqualität und lange Lebensdauer bekannt.

Es ist kein Zufall, dass Nordic Lights die erste Wahl für Hersteller wie Caterpillar, Volvo, John Deere, Konecranes und Jungheinrich ist. Aber was macht Nordic Lights so besonders? Wir von Grootjebbink zeigen Ihnen, warum wir den Lampen von  Nordic Lights vertrauen und welche Arbeitsscheinwerfer Tests sie durchlaufen müssen, bevor Sie unser Qualitätssiegel erhalten.

Ausgiebige Arbeitsscheinwerfer Tests der Lights for Heavy Duty

Sie sind nicht ausschließlich die ersten Lampen, die Nordic Lights hergestellt hat. Jeder Arbeitsscheinwerfer wird in unserer eigenen Fabrik in Finnland hergestellt und bei der Montage werden nur die besten Teile verwendet. Dadurch halten die Lampen den härtesten Bedingungen stand. Der Firmenslogan lautet also nicht umsonst ‘Lights for Heavy Duty’!

Arbeitsscheinwerfer: Testen, testen und noch mehr testen

Bevor ein neuer Arbeitsscheinwerfer in die Produktpalette von Nordic Lights aufgenommen wird, muss er eine große Anzahl intensiver Arbeitsscheinwerfer Tests bestehen:

Stoß- und Vibrationsfestigkeit

Die Lampe wird 9 Stunden lang Stößen und Vibrationen bis zu einer Kraft von 60 G ausgesetzt. Hierbei wird die Standfestigkeit der Arbeitsscheinwerfer im Test nachgeprüft.

Staubbeständigkeit

Um sicherzustellen, dass keine Staubpartikel in den Scheinwerfer fliegen, wird die Lampe 3 Stunden lang in einen Raum mit fliegendem Staub gestellt. So wird herausgestellt, ob der Arbeitsscheinwerfer den Test der Staubbeständigkeit besteht.

Abdichtung

Um zu prüfen, ob die Arbeitsscheinwerfer im Test vollständig wasserdicht sind, wird die Lampe 2 Stunden lang in ein Bad getaucht, während sie eingeschaltet ist. Anschließend wird die Lampe gedreht, während Wasser mit einem Hochdruckreiniger auf sie gesprüht wird.

Salzbeständigkeit

Der Arbeitsscheinwerfer wird mindestens 240 Stunden lang mit einer Salzlösung besprüht.

Temperaturänderungen

In einem speziellen Raum wird die Lampe rapiden Temperaturänderungen von -40 ° C bis + 85 ° C ausgesetzt. Dieser Zyklus wird 20 Mal wiederholt. Dadurch wird der Arbeitsscheinwerfer im Test der Hitzebeständigkeit erprobt.

Elektromagnetische Verträglichkeit

Die Lampe wird starken Spannungsspitzen und -einbrüchen sowie statischer Aufladung ausgesetzt.
Zusätzlich zu den Arbeitsscheinwerfer Tests für neue Scheinwerfer wird jede hergestellte Lampe auf Herstellungsfehler untersucht, bevor sie das Werk verlässt. Dies geschieht, indem der Arbeitsscheinwerfer jeweils 12 Stunden lang eingeschaltet bleibt und auf den richtigen Energieverbrauch kontrolliert wird.

Von einem Scheinwerfer, der all diese Arbeitsscheinwerfer Tests bestanden hat, kann man mit Sicherheit sagen, dass er ein ‘Light for Heavy Duty’ ist!

Lebensdauer des Fahrzeugs

Ein Arbeitsscheinwerfer von Nordic Lights hält so lange wie das Fahrzeug, auf dem er montiert ist. Das bedeutet, dass Sie ihre Arbeitsscheinwerfer nie austauschen und somit auch nicht mehr dafür bezahlen müssen. Auf lange Sicht sind Nordic Lights nicht nur die besten, sondern auch die billigsten Lampen.
Falls Sie mehr über den Unterschied zwischen LED-, Xenon- und Halogenlampen erfahren möchten oder neugierig über unser Angebot geworden sind, besuchen Sie gerne unsere Homepage.