Leuchtweitenregulierung: Damit die Arbeitsscheinwerfer optimal ausleuchten und nicht blenden

Sobald es sich dem Abend zuneigt und es anfängt draußen dunkel zu werden, wird das Abblendlicht im Fahrzeug eingeschaltet, um vernünftig sehen zu können. Nicht selten kommt es vor, dass Ihnen ein Fahrzeug entgegenkommt, dass nicht die Straße mit seinen Scheinwerfern ausblendet, sondern der abgegebene Lichtkegel Sie trifft. Das entgegenkommende Fahrzeug blendet Sie und Sie haben Mühe Ihr Fahrzeug sicher auf der Straße zu manövrieren.

Um genau dieses Szenario zu verhindern, haben nahezu alle Scheinwerfer eine Leuchtweitenregulierung eingebaut. Diese Leuchtweitenregulierung muss immer passend auf die Gegebenheiten des Untergrunds und speziell auf die Umstände der Fahrt angepasst werden.

Nachfolgend eine Liste an möglichen Ursachen für die Veränderung des Lichtkegels an Ihrem Fahrzeug:

• Betrieb mit Anhänger
• Gewichtsunterschiede in der Beladung des Anhängers
• Nickbewegungen beim Beschleunigen oder Bremsen
• Unebenheiten im Untergrund, z.B. Kuppen oder Senken
• Füllstand des Tanks

Aufgabe der Leuchtweitenregulierung

Die Leuchtweitenregulierung hat die Aufgabe den Untergrund bzw. die Fahrbahn optimal auszuleuchten, um Gefahren frühzeitig zu erkennen und im Allgemeinen zu jeder Zeit sicher fahren zu können. Dabei ist die Leuchtweitenregulierung auch dafür zuständig, dass zeitgleich der Gegenverkehr nicht durch Sie geblendet wird. Um dies zu erreichen, muss der Lichtkegel des (Arbeits-) Scheinwerfers an den Nickwinkel des Fahrzeugs angepasst werden. Der Nickwinkel des Fahrzeugs variiert dabei je nach Beladungszustand oder Anhängerbetrieb.

Leuchtweitenregulierung: Unterscheidung der Systeme

Nun stellt sich die Frage ,,Wie stelle ich die Regulierung der Leuchtweite passend ein‘‘? – Wir von GrootJebbink bringen für Sie Licht ins Dunkle.

Bevor es um die passende Einstellung geht, ist es wichtig zu wissen welche Ausführung der Leuchtweitenregulierung Sie besitzen.

In den aktuellen Fahrzeugen und Scheinwerfern haben sich mittlerweile zwei Systeme etabliert. Die manuelle Leuchtweitenregulierung und die automatische. Zwischen beiden Systemen gibt es deutliche Unterschiede in der Bedienung. Die manuelle Leuchtweitenregulierung arbeitet mittlerweile mit hydraulischen, elektromotorischen oder mit Unterdruck arbeitenden Stellern, die eine manuelle Bedienung der Leuchtweitenregulierung durch den Fahrer am Armaturenbrett des Fahrzeugs ermöglicht. Früher gab es vor allem mechanische Umschalter, die direkt am Scheinwerfer umgestellt werden mussten. Diese Version für die manuelle Leuchtweitenregulierung ist aber veraltet und nur noch sehr selten an Fahrzeugen zu finden.

Im direkten Gegensatz dazu stehen die Systeme der automatischen Leuchtweitenregulierung, die in nahezu allen modernen Fahrzeugen und Scheinwerfern eingebaut werden. Auch hier gibt es wiederum zwei verschiedene Systeme. Zum einen die automatisch-statische Leuchtweitenregulierung, die nur langanhaltende Fahrzeugneigungen regelt, meistens in Form von Beladungsänderungen. Zum anderen gibt es die automatisch-dynamische, die auf alle fahrbedingten Neigungsänderungen blitzschnell (Reaktionszeit von unter einer Sekunde) reagiert und den Lichtkegel automatisch auf die jeweilige Situation anpasst.

Die richtige Einstellung der Leuchtweitenregulierung

Wie der Name der automatischen Leuchtweitenregulierung bereits verrät, erfolgt die Regulierung des Lichtkegels vollkommen autonom. Somit hat der Fahrer immer die beste Beleuchtung und kann sich vollkommen auf die Arbeit oder den Straßenverkehr konzentrieren. Für Fahrzeuge oder Scheinwerfer, die die manuelle Leuchtweitenregulierung eingebaut haben, empfiehlt es sich ins Fahrzeughandbuch zuschauen. Dort steht in der Regel unter welcher Beladung die Leuchtweitenregulierung angepasst werden muss. Im Grundsatz gilt aber die Regel, dass der Schalter bei einer ,,normalen‘‘ Fahrt auch auf ,,normal‘‘ stehen muss. Dies können Sie aber ebenfalls dem Handbuch entnehmen.

GrootJebbink ist Ihr Ansprechpartner für alles Rund um Beleuchtung

Neugierig auf weitere Vorteile vom von Arbeitsscheinwerfern mit Leuchtweitenregulierung? Oder suchen Sie Scheinwerfer für ein bestimmtes Fahrzeug? Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und maßgeschneiderte Beratung oder lesen Sie gerne auch unsere anderen Artikel über Arbeitsscheinwerfer. Unser Team von GrootJebbink ist für Sie da.